Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dutt lässt VfB-Trainerfrage offen: Entscheidung nach Hinrunden-Ende

Fußball Dutt lässt VfB-Trainerfrage offen: Entscheidung nach Hinrunden-Ende

Die Trainerfrage beim taumelnden Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist weiter offen. Sportvorstand Robin Dutt wollte auch nach dem mühsamen Erfolg im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig (3:2 nach Verlängerung) keine Auskunft drüber geben, ob Interimstrainer Jürgen Kramny zur dauerhaften Lösung wird.

Voriger Artikel
kicker: Muskelbündelriss bei Ribéry - acht Wochen Pause
Nächster Artikel
FIFA-Skandal: El Salvadors Ex-Präsident Vasquez festgenommen

Dutt lässt VfB-Trainerfrage offen: Entscheidung nach Hinrunden-Ende

Quelle: FIRO/SID

Stuttgart. Dutt betonte erneut, dass die Verantwortlichen des Schlusslichts "ein, zwei Tage" nach dem Hinrunden-Ende eine Entscheidung bekanntgeben werden.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr