Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Dynamo-Geschäftsführer Schäfer neuer Fortuna-Boss

Fußball Dynamo-Geschäftsführer Schäfer neuer Fortuna-Boss

Dynamo Dresdens Geschäftsführer Robert Schäfer wird neuer Vorstandsvorsitzender beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Das bestätigten beide Klubs am Mittwoch.

Voriger Artikel
FC Bayern: Verdacht auf Gehirnerschütterung bei Tasci
Nächster Artikel
Alkolholgerüchte: Vidal und Bayern wollen gegen Bericherstattung juristisch vorgehen.

Dynamo-Geschäftsführer Schäfer neuer Fortuna-Boss

Quelle: firo Sportphoto / FIRO/SID-IMAGES

Düsseldorf. Der 39-Jährige, der seinen Vertrag beim Drittliga-Tabellenführer unlängst bis 2018 verlängert hatte, wird damit in Düsseldorf Nachfolger des bereits Ende Oktober zurückgetretenen Dirk Kall. Vor seinem Engagement in Sachsen war Schäfer von 2010 bis 2013 Geschäftsführer von 1860 München.

"Ich freue mich auf die Herausforderung, Fortuna Düsseldorf gemeinsam mit den Gremien, Fans und Mitgliedern voranzubringen", sagte Schäfer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr