Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dynamo erobert die Tabellenspitze - Sensationstor von Kammlott

Fußball Dynamo erobert die Tabellenspitze - Sensationstor von Kammlott

Dynamo Dresden hat ein Sensationstor von Rot-Weiß Erfurt passend beantwortet und zumindest bis Sonntag die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga erobert. Dynamo besiegte die Erfurter in einem turbulenten Spiel durch späte Tore von Aias Aosman (87.) und Justin Eilers (90.+3) 3:1 (0:0) und verdrängte mit sieben Punkten aus drei Spielen Energie Cottbus (6/2) vom ersten Platz.

Voriger Artikel
Nach WM-Zoff: Neid und Bell treffen sich zur Aussprache
Nächster Artikel
Idrissou unterschreibt bei Oberligist Uerdingen

Dynamo erobert die Tabellenspitze - Sensationstor von Kammlott

Quelle: firo Sportphoto/Heßland / SID-IMAGES/FIRO

Dresden. Die Szene des Spiels gehörte jedoch Carsten Kammlott. Der Stürmer der Gäste erzielte das Tor zum 1:1 (48.) - er schoss den Ball mit der Hacke in einem spektakulären Vorwärtssalto und traf in den Winkel. Pascal Testroet (48.) hatte für Dresden die erste Führung erzielt.

Kammlotts Tor nach einer Flanke von der rechten Angriffseite fiel allerdings wie aus dem Nichts, nach dem 1:0 hatte Dynamo das Spiel vor 28.174 Zuschauern dominiert. Erfurt hat erst einen Punkt auf dem Konto - auch, weil Sascha Eichmeier (89.) nur den Pfosten traf, anstatt das 2:2 zu erzielen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr