Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
EM 2016: Deutschland ? Polen und Deutschland ? Ukraine Risiko-Spiele

Fußball EM 2016: Deutschland ? Polen und Deutschland ? Ukraine Risiko-Spiele

15 der 36 Vorrundenspiele bei der Fußball-EM in Frankreich und damit 41 Prozent sind von der nationalen Direktion zur Bekämpfung des Hooliganismus als Risikospiele eingestuft worden.

Voriger Artikel
Neustädter: Russische Staatsbürgerschaft erhalten
Nächster Artikel
Türkei: Pokaltriumph mit Galatasaray soll Podolskis Saison retten

EM 2016: Deutschland ? Polen und Deutschland ? Ukraine Risiko-Spiele

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Paris. Sie untersteht dem Innenministerium.

Es handelt sich um eine Kategorisierung bezüglich der Gefahr von Ausschreitungen von Problemfans und hat mit möglichen terroristischen Gefahren nichts zu tun. Unter den Begegnungen befinden sich Deutschland ? Polen am 16. Juni im Stade de France (Sicherheitsstufe 3) und Deutschland ? Ukraine am 12. Juni in Lille (Sicherheitsstufe 2).

Die anderen Spiele mit Alarmstufe 3 sind England ? Russland (11. Juni, Marseille), Türkei ? Kroatien (12. Juni, Prinzenpark), England ? Wales (16. Juni, Lens) und Ukraine ? Polen (21. Juni, Marseille).

Alarmstufe 2 gilt außerdem für Polen ? Nordirland, Belgien ? Italien, Russland ? Slowakei, Tschechien ? Kroatien, Spanien ? Türkei, Slowakei ? England, Russland ? Wales, Kroatien ? Spanien und Tschechien ? Türkei.

Insgesamt setzt Frankreich bei der EM 60.200 Sicherheitskräfte ein, darunter 10.000 Soldaten und 5.200 Personen von privaten Sicherheitsfirmen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr