Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EM-Generalprobe: Nordire Hughes absolviert 100. Länderspiel

Fußball EM-Generalprobe: Nordire Hughes absolviert 100. Länderspiel

Besonderes Jubiläum für Aaron Hughes: Der 36 Jahre alte Verteidiger hat am Samstag bei der EM-Generalprobe in Trnava gegen die Slowakei (0:0) als erster Feldspieler sein 100. Länderspiel für Nordirland bestritten.

Voriger Artikel
Die SID-Prognose zur Fußball-EM 2016
Nächster Artikel
US-Investoren übernehmen Swansea für 100 Millionen Pfund

EM-Generalprobe: Nordire Hughes absolviert 100. Länderspiel

Quelle: pixathlon/SID

Trnava. Rekordnationalspieler der "grün-weißen Armee" ist der legendäre Torwart Pat Jennings mit 119 Einsätzen.

Hughes feierte sein Debüt vor 18 Jahren - ebenfalls gegen die Slowakei (1:0). "Es war wichtig für uns zu sehen, dass er noch immer bereit ist, wenn es drauf ankommt", sagte Teammanager Michael O'Neill, der Hughes nach einer halben Stunde für den angeschlagenen Craig Cathcart brachte.

"Ich habe das noch immer nicht richtig verstanden, weil ich noch immer so aufgeregt bin wegen all dem, was ab nächster Woche auf uns zukommt", sagte Hughes nach dem Spiel, dem zwölften in Serie ohne Niederlage für den EM-Neuling und deutschen Gruppengegner. Die EURO sei "die Kirsche auf dem Kuchen" seiner Karriere, meinte der frühere Profi von Newcastle United, Aston Villa und dem FC Fulham, der aktuell vereinslos ist.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr