Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EM-Hoffnungen des Gladbachers Hazard erhalten Dämpfer

Fußball EM-Hoffnungen des Gladbachers Hazard erhalten Dämpfer

Die EM-Hoffnungen von Thorgan Hazard vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach haben einen herben Dämpfer erhalten. Der Offensivspieler steht nicht im vorläufigen 23er-Kader von Nationaltrainer Marc Wilmots für die Endrunde in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli).

Voriger Artikel
Nach Gehirnerschütterng: Bremer Santiago Garcia einsatzbereit
Nächster Artikel
"Endspiel": Hertha will Absturz auf Platz sieben verhindern

EM-Hoffnungen des Gladbachers Hazard erhalten Dämpfer

Quelle: Osnapix / pixathlon/SID-IMAGES

Brüssel. Hazard wurde lediglich auf Abruf nominiert. Wilmots muss am 30. Mai (bis 23.59 Uhr) bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) seinen endgültigen 23-köpfigen Kader für das Turnier benennen.

Überraschungen blieben im vorläufigen Kader des Vize-Europameisters von 1980 aus. Angeführt wird das Aufgebot vom Ex-Wolfsburger Kevin de Bruyne (Manchester City) und Eden Hazard (FC Chelsea). Belgien trifft in der Vorrunde in der Gruppe E auf Italien, Irland und Schweden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr