Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
EM-Quali: Rodriguez reist aus familiären Gründen ab

Fußball EM-Quali: Rodriguez reist aus familiären Gründen ab

Ricardo Rodriguez vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg steht der Schweiz im abschließenden EM-Qualifikationsspiel am Montag in Estland nicht zur Verfügung.

Voriger Artikel
Niersbach: Verschiebung der FIFA-Wahl wegen Behörden problematisch
Nächster Artikel
Brasilien ohne Abwehrspieler David Luiz gegen Venezuela

EM-Quali: Rodriguez reist aus familiären Gründen ab

Quelle: firo Sportphoto/Kaspar-Bartke / SID-IMAGES/FIRO

Bern. Nach Angaben des Verbandes trat der 23-Jährige die Reise nach Tallinn "aus familiären Gründen" nicht an. Mit dabei ist dafür Torhüter Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach, der erstmals seit seinem im Champions-League-Spiel gegen Manchester City erlittenen Nasenbeinbruch wieder trainieren konnte.

Bereits am Freitag hatte die Schweiz das Ticket zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) durch ein 7:0 gegen San Marino gelöst.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr