Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EM-Quali in Irland: DFB-Team ohne Kapitän Schweinsteiger

Fußball EM-Quali in Irland: DFB-Team ohne Kapitän Schweinsteiger

Fußball-Weltmeister Deutschland muss im vorletzten EM-Qualifikationsspiel in Dublin gegen Irland (Anstoß 20.45 Uhr MESZ/RTL) kurzfristig auf Kapitän Bastian Schweinsteiger verzichten.

Voriger Artikel
EM-Quali: Georgien mit lockerem Sieg vor Deutschland-Spiel
Nächster Artikel
Niersbach wirft Hut weiter nicht in den Ring: "Was soll das bringen?"

EM-Quali in Irland: DFB-Team ohne Kapitän Schweinsteiger

Quelle: DANIEL ROLAND / STR / SID-IMAGES/AFP

Dublin. Der 31-Jährige fällt mit einer Verhärtung an einem linken Adduktorenmuskel aus, die er sich nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Abschlusstraining zugezogen hat.

Anstelle des England-Legionärs trägt Torhüter Manuel Neuer die Spielführerbinde. Den frei gewordenen Platz im Mittelfeld besetzt der Dortmunder Marco Reus.

Vor Neuer entschied sich Bundestrainer Löw etwas überraschend für den formstarken Matthias Ginter als Rechtsverteidiger anstelle von Emre Can, der zuletzt gegen Polen (3:1) und Schottland (3:2) dort gespielt hatte. Links verteidigt erwartungsgemäß Jonas Hector, das Abwehrzentrum bilden die Weltmeister Jerome Boateng und Mats Hummels.

Neben Reus links laufen Mesut Özil rechts sowie die "Sechser" Toni Kroos und Ilkay Gündogan im Mittelfeld auf. Die Münchner Thomas Müller und Mario Götze sollen für Tore sorgen. - Die deutsche Startelf:

1 Neuer - 6 Ginter, 17 Boateng, 5 Hummels, 3 Hector - 8 Özil, 18 Kroos, 21 Gündogan, 11 Reus - 19 Götze, 13 Müller. - Trainer: Löw.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr