Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
EM-Rekordspieler: Schweinsteiger hängt Buffon ab

Fußball EM-Rekordspieler: Schweinsteiger hängt Buffon ab

Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger hat sich in der Liste der EM-Rekordspieler alleine hinter Cristiano Ronaldo auf Platz zwei gesetzt. Schweinsteiger bestritt im Halbfinale in Marseille gegen Gastgeber Frankreich seinen 18. Einsatz, der Portugiese Ronaldo kommt auf 20 EM-Spiele.

Voriger Artikel
Schweinsteiger Rekordspieler bei großen Turnieren
Nächster Artikel
Boateng im Halbfinale verletzt raus

EM-Rekordspieler: Schweinsteiger hängt Buffon ab

Quelle: SID

Marseille. Schweinsteiger ist zudem der zweite Spieler neben Ronaldo, der drei EM-Halbfinals bestritt. Der ehemalige Münchner stand auch 2008 gegen die Türkei (3:2) und 2012 gegen Italien (1:2) auf dem Platz. - Die Liste der EM-Rekordspieler:

1. Cristiano Ronaldo (Portugal) 20 EM-Spiele

2. Bastian Schweinsteiger (Deutschland) 18

3. Gianluigi Buffon (Italien) 17

4. Edwin van der Sar (Niederlande) 16

4. Lilian Thuram (Frankreich) 16

6. Cesc Fabgregas (Spanien) 15

6. Andrés Iniesta (Spanien) 15

8. Philipp Lahm (Deutschland) 14

8. Iker Casillas (Spanien) 14

8. Luís Figo (Portugal) 14

8. Nuno Gomes (Portugal) 14

8. Karel Poborský (Tschechien) 14

SID om rd

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr