Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
EM-Trainingslager: Kroos erstmals im DFB-Training

Fußball EM-Trainingslager: Kroos erstmals im DFB-Training

Champions-League-Sieger Toni Kroos hat zwölf Stunden nach seiner Ankunft im EM-Trainingslager der deutschen Fußball-Weltmeister in Ascona seine Vorbereitung auf das Turnier in Frankreich aufgenommen.

Voriger Artikel
Nach Gündogan-Wechsel: 4,5 Millionen für finanziell angeschlagenen Club
Nächster Artikel
FIFA-Rangliste: Weltmeister Deutschland verbessert sich auf Platz vier

EM-Trainingslager: Kroos erstmals im DFB-Training

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Ascona. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid war am Mittwochabend am Lago Maggiore eingetroffen und hatte damit den 23-köpfigen deutschen EM-Kader komplettiert.

Bis auf den verletzten Mats Hummels (Muskelfaserriss), der eine individuelle Laufeinheit absolvierte, konnte Bundestrainer Joachim Löw bei der drittletzten Einheit in der Schweiz mit allen Spielern arbeiten. Zuvor hatte der Weltmeister an seinem vorletzten Tag im Trainingslager das offizielle Teamfoto für die EM-Endrunde (10. Juni bis 10. Juli) mit der Mannschaft sowie dem Trainer- und Betreuerstab aufgenommen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr