Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Eberl: Angriff auf Bayern wäre "Anfang vom Ende"

Fußball Eberl: Angriff auf Bayern wäre "Anfang vom Ende"

Sportdirektor Max Eberl plant mit Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach trotz des erstmaligen Einzugs in die Gruppenphase der Champions League keinen Angriff auf Branchenprimus Bayern München.

Voriger Artikel
"Warte auf ein Angebot": Ex-Nationalspieler Trochowski kämpft für Comeback
Nächster Artikel
Innenminister de Maizière lobt BVB für Kampf gegen Rassismus

Eberl: Angriff auf Bayern wäre "Anfang vom Ende"

Quelle: Thorsten Wagner / / pixathlon/SID

Rottach-Egern. "Es wäre waghalsig, wenn wir das tun und wahrscheinlich der Anfang vom Ende. Da gibt es andere Vereine, die den Anspruch haben müssen", sagte Eberl dem SID im Trainingslager der Gladbacher in Rottach-Egern.

Die Personalplanungen beim fünfmaligen deutschen Meister für die bevorstehende Saison sind größtenteils erledigt, einen weiteren Transfer wollte Eberl aber nicht ausschließen. "Acht Wochen vor Transferende kann man nicht sagen, dass alles abgeschlossen ist", sagte der 41-Jährige: "Wir haben die Neuverpflichtungen getätigt, die wir machen wollten. Es gilt es, den Markt zu beobachten."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr