Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ecuador: Lange Haftstrafe für Ex-Funktionäre

Fußball Ecuador: Lange Haftstrafe für Ex-Funktionäre

Der in den FIFA-Korruptions-Skandal verwickelte frühere Präsident des ecuadorianischen Fußball-Verbandes FEF, Luis Chiriboga, und zwei weitere ehemals hochrangige Funktionäre sind in ihrer Heimat zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Voriger Artikel
Medien: Messi hilft Sicherheitsbeamten mit Gehaltszahlungen aus
Nächster Artikel
Guardiola dementiert angebliche Liebes-Regel: "Sex ist wichtig"

Ecuador: Lange Haftstrafe für Ex-Funktionäre

Quelle: RODRIGO BUENDIA / SID

Quito. Chiriboga muss wie der einstige Schatzmeister Hugo Mora wegen Geldwäsche für zehn Jahre hinter Gitter. Der frühere Rechnungsprüfer Pero Vera wurde wegen Komplizenschaft zu drei Jahren und vier Monaten verurteilt. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit.

Das Gericht in der Hauptstadt Quito zog die Vermögenswerte der Verurteilten ein, die Schadenssumme beträgt etwa sechs Millionen Dollar.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr