Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Eichin erhöht Druck bei Werder: "Müssen Schlüsselspiel gegen Darmstadt gewinnen"

Fußball Eichin erhöht Druck bei Werder: "Müssen Schlüsselspiel gegen Darmstadt gewinnen"

Sportchef Thomas Eichin erhöht bei Werder Bremen vor dem Duell mit Darmstadt 98 am Samstag (15.30/Sky) den Druck. "Nach der Niederlage in Ingolstadt hat sich die Situation verschärft.

Voriger Artikel
Medien: Neue Verwirrung in WM-Affäre um FIFA-Zuschuss
Nächster Artikel
Fußball-Nachwuchs: Hrubesch kritisiert Mentalität der Talente

Eichin erhöht Druck bei Werder: "Müssen Schlüsselspiel gegen Darmstadt gewinnen"

Quelle: Hasan Bratic / PIXATHLON/SID-IMAGES

Bremen. Daher ist das ein Schlüsselspiel, das wir gewinnen müssen", sagte der 49-Jährige. Zu einer möglichen Diskussion über Trainer Viktor Skripnik wollte sich Eichin nicht äußern: "Viktor erhält meine volle Unterstützung."

Skripnik, der angesichts von Tabellenplatz 16 und vier Liga-Spielen ohne Sieg dringend Erfolge braucht, gibt sich kämpferisch. "Wenn ich jetzt Angst um meinen Posten hätte, wäre das falsch. Ich arbeite ehrlich, fleißig und professionell", sagte der Ukrainer: Ich stelle mich der Kritik. Aber es geht nicht um Skripnik, sondern um Werder."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr