Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Einsatz gegen die Hertha möglich: Soto darf auf letztes Spiel hoffen

Fußball Einsatz gegen die Hertha möglich: Soto darf auf letztes Spiel hoffen

Fast genau ein Jahr nach seiner schweren Verletzung darf Elkin Soto auf ein letztes Bundesliga-Spiel im Trikot des FSV Mainz 05 hoffen. Der 35-Jährige, der am 3. Mai 2015 in der Partie gegen den Hamburger SV einen Komplettschaden im Knie erlitten hatte, ist laut FSV-Trainer Martin Schmidt "im Rennen" um einen Platz im Kader für das letzte Saisonspiel am Samstag gegen Hertha BSC (15.30 Uhr/Sky).

Mainz. Eigentlich hatte der Kolumbianer Soto geplant, im vergangenen Sommer mit seiner Familie in die Heimat zurückzukehren. Aufgrund der Verletzung entschied er sich jedoch, seinen Vertrag bei den Rheinhessen noch um ein Jahr zu verlängern. Dies hatte der FSV dem Mittelfeldspieler angeboten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Eishockey: Scorpions unterliegen gegen Herne

Die Hannover Scorpions haben ihre Tabellenführung in der Oberliga nach einem 2:3 gegen den Herner EV abgegeben.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
9. Oktober 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Update: Das lange Warten hat ein Ende. Uns liegen jetzt alle Listen für das „Laufpass“-Ranking vor. Hier findet ihr die beiden letzten Rankings (Nummer 30 und 31). Das fehlende Ranking Nummer 28 haben wir hier nachgetragen.

mehr