Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einsatz von Özil gegen Polen fraglich

Fußball Einsatz von Özil gegen Polen fraglich

Der Einsatz von Spielmacher Mesut Özil im EM-Qualifikationsspiel von Weltmeister Deutschland gegen Tabellenführer Polen am Freitag (20.45/RTL) ist fraglich. Der 26-Jährige vom FC Arsenal leidet an einer leichten Reizung der Patellasehne und konnte am Dienstag nicht trainieren.

Voriger Artikel
Effenberg über Draxler-Wechsel: "Finde seine Entscheidung richtig"
Nächster Artikel
Galatasaray vermeldet Großkreutz-Transfer - FIFA-Bestätigung steht aus

Einsatz von Özil gegen Polen fraglich

Quelle: SID IMAGES/PIXATHLON

Frankfurt/Main. Co-Trainer Thomas Schneider erklärte, man sei "zuversichtlich, dass wir Mesut hinbekommen". Letztendlich wollte Schneider aber "noch keine Prognose abgeben". Am Mittwoch soll Weltmeister Özil eine erste Einheit mit dem Athletiktrainer absolvieren.

Am Dienstag setzten im Mannschaftstrainer auch viel belastete Spieler aus. Die "Belastungs-Dosierung ist relevant", sagte Schneider: "Wir wollen am Freitag frische Spieler auf dem Platz."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr