Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
"Einstellung überdenken": Klinsmann schickt Gladbacher Johnson nach Hause

Fußball "Einstellung überdenken": Klinsmann schickt Gladbacher Johnson nach Hause

Jürgen Klinsmann hat den Gladbacher Bundesliga-Profi Fabian Johnson aus dem Kreis der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft verbannt. "Er sollte seine Einstellung seinem Team gegenüber überdenken", begründete der US-Nationaltrainer den Rauswurf des 27-Jährigen.

Voriger Artikel
Vesper fordert Entzug von Blatters Verdienstkreuz
Nächster Artikel
VfL Wolfsburg stoppt Planungen für Nachwuchsleistungszentrum

"Einstellung überdenken": Klinsmann schickt Gladbacher Johnson nach Hause

Quelle: Patrick Smith / STF / SID-IMAGES/GETTY IMAGES/AFP

Harrison. Johnson hatte sich Klinsmanns Zorn zugezogen, weil er im Play-off-Spiel um die Teilnahme am Confed Cup 2017 gegen Mexiko (2:3 n.V.) um seine Auswechslung gebeten hatte, obwohl er nicht verletzt war. Er habe "ein ernstes Wörtchen" mit Johnson gesprochen, sagte Klinsmann (51) in New Jersey. Das Länderspiel der US-Boys gegen Costa Rica am Dienstag fand ohne Johnson statt.

Der Gladbacher hatte das Spielfeld gegen Mexiko in der 111. Minute beim Stand von 2:2 verlassen. "Er sagte, dass er nicht mehr kann", sagte Klinsmann, "deshalb habe ich gewechselt. Dabei hat er nur befürchtet, sich zu verletzten." Sieben Minuten nach dem Austausch fiel das 3:2 für die Mexikaner, die sich mit dem Erfolg das Ticket für die WM-Generalprobe in Russland sicherten.

Klinsmann steht seither noch massiver in der Kritik der amerikanischen Öffentlichkeit. Der Coach gab an, seinen dritten Wechsel ursprünglich dafür vorgesehen zu haben, einen neuen Torhüter für das Elfmeterschießen zu bringen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr