Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Fußball Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Trainer Armin Veh ist auf Schmusekurs mit den Anhängern des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt gegangen.Nach der Nullnummer gegen den Hamburger SV am vergangenen Spieltag hatte der 55-Jährige mit Blick auf einige pfeifende Fans gesagt: "Die sollen doch zu Hause bleiben.

Voriger Artikel
Leverkusen bangt um Kießling und Papadopoulos
Nächster Artikel
Europa League: Klopp findet ManUnited-Duell "cool"

Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Quelle: FIRO/SID

Frankfurt/Main. hten Hessen am Sonntag (19.30 Uhr/Sky) gegen Schalke 04.

Nach der Nullnummer gegen den Hamburger SV am vergangenen Spieltag hatte der 55-Jährige mit Blick auf einige pfeifende Fans gesagt: "Die sollen doch zu Hause bleiben." Veh hat derzeit einen schweren Stand bei den kriselnden Hessen, die mit 22 Punkten aus 22 Spielen auf Tabellenrang 15 stehen. Der Vorsprung zum ersten direkten Abstiegsplatz beträgt vier Zähler.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr