Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Fußball Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Trainer Armin Veh ist auf Schmusekurs mit den Anhängern des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt gegangen.Nach der Nullnummer gegen den Hamburger SV am vergangenen Spieltag hatte der 55-Jährige mit Blick auf einige pfeifende Fans gesagt: "Die sollen doch zu Hause bleiben.

Voriger Artikel
Leverkusen bangt um Kießling und Papadopoulos
Nächster Artikel
Europa League: Klopp findet ManUnited-Duell "cool"

Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans

Quelle: FIRO/SID

Frankfurt/Main. hten Hessen am Sonntag (19.30 Uhr/Sky) gegen Schalke 04.

Nach der Nullnummer gegen den Hamburger SV am vergangenen Spieltag hatte der 55-Jährige mit Blick auf einige pfeifende Fans gesagt: "Die sollen doch zu Hause bleiben." Veh hat derzeit einen schweren Stand bei den kriselnden Hessen, die mit 22 Punkten aus 22 Spielen auf Tabellenrang 15 stehen. Der Vorsprung zum ersten direkten Abstiegsplatz beträgt vier Zähler.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr