Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
England: FA fördert Amateurfußball mit 360 Millionen Euro

Fußball England: FA fördert Amateurfußball mit 360 Millionen Euro

Der englische Verband FA hat ein mehr als 360 Millionen Euro schweres Programm zur Förderung des Jugend- und Amateurfußballs im Lande aufgelegt. In den kommenden vier Jahren sollen insgesamt 260 Millionen Pfund (363,6 Millionen Euro) vornehmlich in vier Kernbereiche investiert werden.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Norwegens Nationalcoach Pellerud tritt zurück
Nächster Artikel
Hacken-Treffer: Torwart Hansen rettet Den Haag

England: FA fördert Amateurfußball mit 360 Millionen Euro

Quelle: John Sibley / / SID-IMAGES/PIXATHLON

London. "Wir haben Sportstätten, Training, Teilnahme sowie Entwicklung und Ausbildung ins Visier genommen", sagte FA-Geschäftsführer Martin Glenn am Mittwoch während der Präsentation in Leyland/Lancashire. Die Ziele des Verbandes seien sicherlich ambitioniert, aber erreichbar. "Wir stehen vor großen Herausforderungen im Amateurfußball. Jetzt haben wir festgelegt, wie wir diese angehen wollen", sagte Glenn.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr