Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
England-Teammanager Allardyce fällt auf verdeckte Reporter rein - FA ermittelt

Fußball England-Teammanager Allardyce fällt auf verdeckte Reporter rein - FA ermittelt

Schwere Vorwürfe gegen Englands Fußball-Teammanager Sam Allardyce: Der 61-Jährige soll heimlich dabei gefilmt worden sein, wie er Tipps zum Umgehen der Transferregeln gibt.

Voriger Artikel
Leverkusens Wendell erstmals in die Selecao berufen - "Das Größte"
Nächster Artikel
AFC-Kongress nach 20 Minuten abgebrochen

England-Trainer Allardyce fällt auf verdeckte Reporter rein - FA ermittelt

Quelle: Daniel Chesterton / SID-IMAGES/PIXATHLON

London. Das berichtete der Daily Telegraph.

Allardyce war wohl im August bei einem Gespräch mit angeblichen Investoren aus dem Fernen Osten gefilmt worden. Der Coach soll in dem Gespräch gesagt haben, dass es möglich sei, die Regularien des englischen Verbandes FA bezüglich der Dritteigentümer-Verträge zu umgehen. Die FA und auch der Weltverband FIFA haben diese Praxis verboten.

Bei den Investoren soll es sich in Wirklichkeit um verdeckte Reporter des Telegraph handeln. Wie die BBC berichtet, liegt das Filmmaterial bereits dem englischen Verband vor, der Ermittlungen aufgenommen hat. Laut Telegraph soll sich Allardyce auch über seinen Vorgänger Roy Hodgson lustig gemacht und einen Beratervertrag mit den "Investoren" abgeschlossen haben.

Am Sonntag gibt Allardyce sein Aufgebot für die nächsten beiden WM-Qualifikationsspiele bekannt. Am 8. Oktober trifft England im Wembleystadion auf Malta, am 11. Oktober ist Slowenien in Ljubljana Gegner der Three Lions.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr