Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Englands Weltmeister-Torhüter Banks an Krebs erkrankt

Fußball Englands Weltmeister-Torhüter Banks an Krebs erkrankt

Englands Fußball-Weltmeister Gordon Banks (77) ist zum zweiten Mal an Nierenkrebs erkrankt. Der frühere Torhüter, der auch im legendären WM-Finale 1966 gegen Deutschland (4:2 n.

Voriger Artikel
St. Pauli ohne Dudziak nach Bielefeld
Nächster Artikel
"Mehrere Monate" Pause für Augsburger Callsen-Bracker

Englands Weltmeister-Torhüter Banks an Krebs erkrankt

Quelle: SID

London. V.) im Tor stand, machte die Diagnose in einem Zeitungsinterview am Sonntag öffentlich. Banks war bereits vor zehn Jahren an Krebs erkrankt, damals wurde ihm eine Niere entfernt.

Wie Banks erklärte, wurde der Befund in seinem Jahresurlaub in Florida gestellt. "Ich konnte vor Schmerzen nicht mehr schlafen und stehen", sagte Banks. Die Diagnose habe ihn "schockiert". Banks unterzieht sich bereits einer Chemotherapie.

Der in Sheffield geborene Banks gilt als einer der besten Torhüter seiner Zeit. Unvergessen machen ihn neben dem WM-Titel 1966 eine legendäre Parade gegen Brasiliens Ikone Pele bei der WM 1970 in Mexiko.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr