Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Entdeckung der Hinrunde: Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Fußball Entdeckung der Hinrunde: Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Neuzugang Julian Weigl wurde als Entdeckung der Saison gefeiert, schon bevor die Saison für Borussia Dortmund so richtig begonnen hatte. Im Eiltempo hatte sich der 20-Jährige in die Startelf katapultiert und Experten wie Mitspieler gleichermaßen verblüfft.

Voriger Artikel
"Motzki" der Hinrunde: Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Nächster Artikel
Torjäger der Hinrunde: Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund)

Entdeckung der Hinrunde: Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Quelle: Neil Baynes / PIXATHLON/SID-IMAGES

Dortmund. Die Lobeshymnen über den 2,5 Millionen-Einkauf vom Zweitligisten 1860 München wurden immer lauter.

"Julian begeistert mit Unbekümmertheit und Frische sowie der Fähigkeit, die Dinge aufzusaugen und schnell zu lernen. Zudem ist er ein offener, ein herzlicher Junge", schwärmte Trainer Thomas Tuchel über seinen "Sechser" mit der ausgeprägten Spielintelligenz.

Weigl imponiert mit einer exzellenten Passquote, einem enormen Laufpensum und Zweikampfverhalten, womit er sich längst als Schlüsselspieler unentbehrlich gemacht hat. Die BVB-Fans sind überzeugt: Weigl wird Dortmunds nächster Nationalspieler.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr