Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Entführter mexikanischer Fußball-Profi Pulido befreit

Fußball Entführter mexikanischer Fußball-Profi Pulido befreit

Mexikanische Sicherheitskräfte haben in der Nacht zu Montag den entführten Fußball-Profi Alan Pulido befreit. Das berichteten die Behörden am Montag. Der 25-Jährige soll den Einsatz "heil und gesund" überstanden haben.

Voriger Artikel
Vor Copa América: Testspielsiege für Brasilien und Kolumbien
Nächster Artikel
DFB-Fahrplan: Letzter EM-Test in Gelsenkirchen

Entführter mexikanischer Fußball-Profi Pulido befreit

Quelle: JULIO CESAR AGUILAR FUENTES / SID-IMAGES

Nuevo Laredo. Der Stürmer, der bei Olympiakos Piräus unter Vertrag steht, nutzte einen Moment der Unachtsamkeit seiner Entführer für einen Anruf, in dem er seinen Standort mitteilte. Nach Angaben des Staatsanwalts Ismael Quintanilla wurde Pulido daraufhin umgehend befreit, einer der Entführer wurde bei dem Einsatz festgenommen.

Pulido war zuvor in seiner Heimstadt Ciudad Victoria in der Region Tamaulipas gekidnappt worden. Lokale Medien berichteten, dass der Fußball-Profi und seine Freundin auf dem Heimweg von einer Party von einem Konvoi mehrerer Vans abgefangen und zum Aussteigen gezwungen wurden. Pulido wurde entführt, seine Freundin hingegen freigelassen.

Der Regionalstaat im Nordosten Mexikos zählt wegen Drogenhandel und Entführungen zu den gefährlichsten des Landes.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr