Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Entscheidung über Benzema-Bann bis 15. April

Fußball Entscheidung über Benzema-Bann bis 15. April

In der Debatte über die Aufhebung der Verbannung von Stürmerstar Karim Benzema aus der französischen Fußball-Nationalmannschaft wegen der Sexvideo-Affäre soll bis 15. April eine Entscheidung fallen.

Voriger Artikel
Auch Webb-Gehilfe Takkas im FIFA-Skandal an USA ausgeliefert
Nächster Artikel
BVB testet in China gegen Manchester-Klubs

Entscheidung über Benzema-Bann bis 15. April

Quelle: VALERY HACHE / SID-IMAGES/AFP

Paris. Das sagte Frankreichs Verbandspräsident Noel LeGraet am Dienstagabend auf einer Pressekonferenz im Leistungszentrum von Clermont-Ferrand. "Unsere Rechtsanwälte werden sich beraten, und dann wird man bis zum 15. April entscheiden", sagte LeGraet.

Benzema war im vergangenen Jahr wegen des Skandals von LeGraet persönlich trotz der im Sommer bevorstehenden Heim-EM aus der "Equipe tricolore" verbannt worden. Der Stürmer des spanischen Rekordmeisters Real Madrid hatte mutmaßlich in Verbindung mit Erpressern seines Nationalmannschafts-Kollegen Mathieu Valbuena gestanden und muss deswegen auch ein Gerichtsverfahren erwarten.

Zuletzt hatte Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps mit Blick auf die EM-Chancen seines Teams auf eine "Begnadigung" des Angreifers gedrängt. Regierungschef Manuel Valls hingegen hatte öffentlich erklärt, dass die Voraussetzungen für Benzemas Rückkehr zu "Les Bleus" nicht gegeben seien.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr