Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Entwarnung bei Bayern-Profi Coman: Leichte muskuläre Probleme

Fußball Entwarnung bei Bayern-Profi Coman: Leichte muskuläre Probleme

Entwarnung bei Kingsley Coman: Der 19 Jahre alte Franzose vom FC Bayern leidet nur unter leichten muskulären Problemen am Oberschenkel. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstag auf SID-Anfrage mit.

Voriger Artikel
Düsseldorf gibt Talent Duman Profivertrag
Nächster Artikel
Erneute Operation: Bayern weiter ohne Lotzen

Entwarnung bei Bayern-Profi Coman: Leichte muskuläre Probleme

Quelle: Thorsten Wagner / / SID-IMAGES/PIXATHLON

München. Ob Coman im Bundesligaspiel bei Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zur Verfügung steht, ist allerdings offen.

Der Offensivspieler hatte sich beim U21-Länderspiel der Franzosen in Schottland (2:1) verletzt und war ausgewechselt worden. Zunächst wurde eine schwerere Verletzung befürchtet.

Gute Nachrichten gibt es derweil vom Langzeitverletzten Holger Badstuber. Der Nationalspieler absolviert seit einiger Zeit intensive Laufeinheiten und steht nach Informationen der Münchner kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Im Lauftraining befinden sich auch Jan Kirchhoff, Medhi Benatia und Juan Bernat sowie Franck Ribéry nach über siebenmonatiger Verletzungspause.

Superstar Arjen Robben hatte in der vergangenen Woche schon wieder mit dem Team trainiert. Der Niederländer dürfte in Bremen dabei sein.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr