Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ermittlungen gegen Teneriffa-Profis nach Jagd auf Engelhai

Fußball Ermittlungen gegen Teneriffa-Profis nach Jagd auf Engelhai

Gegen mehrere Spieler des spanischen Fußball-Zweitligisten CD Teneriffa wird wegen der Jagd auf einen Meerengel, auch bekannt als Gemeiner Engelhai, ermittelt. Beim Training an der Playa de Las Teresitas entdeckten die Profis das unter Artenschutz stehende Jungtier und spießten es mit einer Harpune auf.

Voriger Artikel
Leverkusens Neuzugang Volland weiter in Torlaune
Nächster Artikel
Ronaldo eröffnet Hotel in Funchal

Ermittlungen gegen Teneriffa-Profis nach Jagd auf Engelhai

Quelle: CD TENERIFFA

Teneriffa. Der Verein entschuldigte sich inzwischen für den Vorfall. Den Spielern droht dennoch eine Geldstrafe.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr