Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erneute Knie-OP: Rückschlag für "Bulle" Boyd

Fußball Erneute Knie-OP: Rückschlag für "Bulle" Boyd

Stürmer Terrence Boyd vom ambitionierten Fußball-Zweitligisten RB Leipzig hat bei der Genesung von seinem Kreuzbandriss einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der US-Nationalstürmer unterzog sich in der vergangenen Woche einer weiteren Operation an seinem maladen rechten Knie, nachdem sich dort immer wieder Flüssigkeit angesammelt hatte.

Voriger Artikel
FIFA: Ex-Generalsekretär Zen-Ruffinen erwägt Kandidatur
Nächster Artikel
Schweinsteiger: "Wir wollen den nächsten Titel"

Erneute Knie-OP: Rückschlag für "Bulle" Boyd

Quelle: Noah Berger / STR / SID-IMAGES/AFP

Leipzig. Dies teilten die Roten Bullen am Montag mit. Wann Boyd wieder ins Training einsteigen kann, ist noch unklar.

Boyd hatte sich die Verletzung im vergangenen Dezember beim 0:1 gegen den FC Ingolstadt zugezogen und seitdem kein Pflichtspiel mehr bestritten.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Eishockey: Scorpions unterliegen gegen Herne

Die Hannover Scorpions haben ihre Tabellenführung in der Oberliga nach einem 2:3 gegen den Herner EV abgegeben.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
9. Oktober 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Update: Das lange Warten hat ein Ende. Uns liegen jetzt alle Listen für das „Laufpass“-Ranking vor. Hier findet ihr die beiden letzten Rankings (Nummer 30 und 31). Das fehlende Ranking Nummer 28 haben wir hier nachgetragen.

mehr