Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erneute Übelkeit: Barca ohne Messi gegen Malaga

Fußball Erneute Übelkeit: Barca ohne Messi gegen Malaga

Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona hat weiterhin gesundheitliche Probleme und konnte aufgrund akuter Übelkeit mit Brechreiz am Samstagnachmittag gegen den FC Malaga nicht spielen.

Voriger Artikel
Rummenigge-Kritik an Terminflut: "Spieler gehen auf dem Zahnfleisch"
Nächster Artikel
Frauen-Bundesliga: Frankfurt siegt dank Islacker

Erneute Übelkeit: Barca ohne Messi gegen Malaga

Quelle: JORGE GUERRERO / SID

Barcelona. Das gaben die Katalanen via Twitter bekannt. Gegen Malaga fehlt Barca auch Torjäger Luis Suárez, der gesperrt ist.

Auf dem Flug zum WM-Qualifikationsspiel der Argentinier in dieser Woche gegen Kolumbien (3:0) in San Juan hatte sich Messi ebenfalls übergeben müssen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr