Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ersatzspieler der Saison: Mario Götze (Bayern München)

Fußball Ersatzspieler der Saison: Mario Götze (Bayern München)

Je länger diese Saison dauerte, desto offensichtlich wurde es: In der Welt von Trainer Pep Guardiola kommt Mario Götze nur als Ersatzspieler vor. Wobei: Genau genommen war der Weltmeister im Verlauf dieser Saison nicht mal mehr das.

Voriger Artikel
Chaos der Saison: Schalke 04
Nächster Artikel
Zweiter der Saison: Borussia Dortmund

Ersatzspieler der Saison: Mario Götze (Bayern München)

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. Er spielte nur noch, wenn wirklich kein anderer mehr da war.

Bis zum achten Spieltag durfte Götze noch hoffen - er kam zum Einsatz, und immerhin vier mal von Beginn an. Dann verletzte er sich. Am 22. Spieltag kam er wieder - und musste die Hoffnung fahren lassen, ein wichtiger Spieler für den FC Bayern zu sein. Er bekam Einsätze, ja, aber nur, wenn es um nichts ging. So wie am letzten Spieltag: Gegen Absteiger Hannover 96 traf Götze beim 3:1 doppelt und durfte sogar durchspielen.

Wie es um Götze in dieser Saison stand, zeigt seine Bilanz in der Champions League. Kein Minute gespielt gegen Juventus Turin. Insgesamt sechs gegen Benfica Lissabon. Und keine gegen Atlético Madrid. Da durfte er sich nicht mal mehr warmlaufen. Als es für den FC Bayern um alles ging, war Götze ein Nichts. Jetzt stehen die Zeichen auf Abschied. Auch Carlo Ancelotti kann mit dem Weltmeister nichts anfangen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr