Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Niederlage für Gladbach in Saisonvorbereitung

Fußball Erste Niederlage für Gladbach in Saisonvorbereitung

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat im zweiten echten Härtetest in der Saisonvorbereitung die erste Niederlage kassiert. Der Champions-League-Qualifikant musste sich beim Uhrencup im Schweizer Biel Pokalsieger FC Zürich mit 1:2 (0:0) geschlagen geben.

Voriger Artikel
Rummenigge: "Nach der EM wäre Sanches unbezahlbar gewesen"
Nächster Artikel
Leverkusen nur 1:1 im ersten Test gegen Verl

Erste Niederlage für Gladbach in Saisonvorbereitung

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Biel. Zwei Tage zuvor hatte die Borussia 3:3 gegen Young Boys Bern gespielt, das anschließende Elfmeterschießen für sich entschieden. Die ersten beiden Testspiele hatten die Fohlen gegen unterklassige Gegner gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer André Schubert war in der 59. Minute durch André Hahn in Führung gegangen, kassierte jedoch postwendend den Ausgleich durch Adrian Winter. Nach einem Foul von Rückkehrer Christoph Kramer verwandelte Roberto Rodriguez, Bruder von Wolfsburg Ricardo Rodriguez, in der 83. Minuten den fälligen Strafstoß.

Die Gladbacher reisen am Samstag nach Rottach-Egern, wo in einem Trainingslager bis zum 22. Juli vor allem Kondition gebolzt wird.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr