Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Eto'o unterschreibt bei Antalyaspor

Fußball Eto'o unterschreibt bei Antalyaspor

Der frühere Weltklassestürmer Samuel Eto'o setzt seine Odyssee durch Europa fort und wechselt zum türkischen Erstliga-Aufsteiger Antalyaspor. Wie der Klub mitteilte, einigte sich der 34 Jahre alte Kameruner mit den Verantwortlichen auf einen Dreijahresvertrag und bestieg bereits ein Flugzeug in Richtung Türkei.

Voriger Artikel
Hannover startet mit drei Neuen in die Vorbereitung
Nächster Artikel
Französin Houara vor WM-Viertelfinale: "Deutschland ist eine Dampfwalze"

Eto'o unterschreibt bei Antalyaspor

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Genua. An der türkischen Riviera soll Eto'o angeblich rund 3,3 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Für Eto'o, der mit dem FC Barcelona zweimal die Champions League gewann, ist es der dritte Wechsel binnen zwei Jahren. In der vergangenen Rückserie war er zuletzt für den italienischen Erstligisten Sampdoria Genua aktiv.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr