Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Europa League: Fenerbahce müht sich ins Achtelfinale

Fußball Europa League: Fenerbahce müht sich ins Achtelfinale

Der 19-malige türkische Fußball-Meister Fenerbahce Istanbul hat das Achtelfinale der Europa League erreicht. Fener um den niederländischen Starstürmer Robin van Persie kam zwar im K.

Voriger Artikel
Vor Lazio gegen Galatasaray: Ausschreitungen und Verletzte in Rom
Nächster Artikel
Außenbandriss: Bengtsson fehlt Mainz in der kommenden Woche

Europa League: Fenerbahce müht sich ins Achtelfinale

Quelle: YURI KADOBNOV / SID-IMAGES

Moskau. o-Runden-Rückspiel bei Lokomotive Moskau nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus, hatte aber die erste Begegnung mit 2:0 für sich entschieden.

Alexander Samedow (45.) traf für die Russen, Mehmet Topal (83.) beseitigte schließlich alle Zweifel am Weiterkommen der Türken. Bereits am Mittwoch hatte der portugiesische Klub Sporting Braga durch ein 2:2 im Rückspiel gegen den FC Sion (Hinspiel 2:1) als erste Mannschaft die Runde der letzten 16 erreicht.

Das Achtelfinale wird am Freitag (13.00 Uhr) im Schweizer Nyon ausgelost und wird am 10. sowie 17. März ausgespielt. Ab dem Achtelfinale können auch Mannschaften aus dem gleichen Land gegeneinander gelost werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr