Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Europa League: Klopp findet ManUnited-Duell "cool"

Fußball Europa League: Klopp findet ManUnited-Duell "cool"

Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Altmeister FC Liverpool will im Achtelfinale der Europa League mit Erzrivale Manchester United eine alte Rechnung begleichen.

Voriger Artikel
Eintracht: Veh setzt auf Schulterschluss mit den Fans
Nächster Artikel
Vorfälle in Turin: Stadionsperre gegen fünf Bayern-Fans

Europa League: Klopp findet ManUnited-Duell "cool"

Quelle: ADRIAN DENNIS / SID-IMAGES

Liverpool. "Ich denke, wir haben etwas klarzustellen. In der Liga haben wir gut gespielt, aber 0:1 verloren. Jetzt haben wir die Chance, es besser zu machen. Es wird nicht einfach, aber ManUnited - cool!", sagte Klopp am Freitag.

Die Reds, die in der Zwischenrunde den FC Augsburg ausgeschaltet hatten, treffen am 10. und 17. März auf die Red Devils um DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger. "Das ist großartig, wirklich, wir haben uns diese Spiele mit dem Sieg gegen Augsburg verdient", sagte Klopp. United sei sein persönliches Traumlos gewesen: "Wenn sie mich oder meinen Staff am Donnerstagabend gefragt hätten, hätten wir gesagt: ManUnited!"

Titelverteidiger FC Sevilla bekommt es derweil mit dem Schweizer Meister FC Basel zu tun. Die Andalusier spielen das zweite Duell zu Hause. Außerdem trifft in einem spanischen Duell Shkodran Mustafi mit dem FC Valencia auf Athletic Bilbao. Miroslav Klose und Lazio Rom bekommen es mit Sparta Prag zu tun. In beiden Begegnungen haben die Teams der Weltmeister im Rückspiel Heimrecht.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr