Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ex-Bayern-Kapitän van Bommel wird Jugendtrainer in Eindhoven

Fußball Ex-Bayern-Kapitän van Bommel wird Jugendtrainer in Eindhoven

Der frühere Bayern-Kapitän Mark van Bommel wird Jugendtrainer beim niederländischen Fußball-Meister PSV Eindhoven. Das gab der Klub am Freitag bekannt. Der 38-Jährige, von 2006 bis 2011 beim deutschen Rekordmeister Bayern München, wird die Mittelfeldspieler der U17, U19 und der zweiten Mannschaft "Jong PSV" betreuen.

Voriger Artikel
Blatter kommt persönlich zur Berufungsverhandlung
Nächster Artikel
Football Leaks: Vertrag von Toni Kroos veröffentlicht

Ex-Bayern-Kapitän van Bommel wird Jugendtrainer in Eindhoven

Quelle: Joep Leenen / PIXATHLON/SID-IMAGES

Eindhoven. Der Vize-Weltmeister von 2010 hat selbst in sieben Jahre für Eindhoven 274 Spiele bestritten.

Der ehemalige Hamburger Angreifer Ruud van Nistelrooy wird als Stürmertrainer van Bommels Kollege. Die beiden Ex-Nationalspieler haben ihre Ausbildung zum Fußballlehrer erfolgreich abgeschlossen. Van Bommel ist im Augenblick auch noch Assistent seines Schwiegervaters Bert van Marwijk in Saudi-Arabien. Der frühere Bondscoach ist dort Nationaltrainer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr