Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Bremer Rune Bratseth erlitt Hirnschlag

Fußball Ex-Bremer Rune Bratseth erlitt Hirnschlag

Der frühere Bundesliga-Fußballer Rune Bratseth (55, Werder Bremen) hat einen Hirnschlag erlitten. Das verriet der ehemalige Kapitän der norwegischen Nationalmannschaft dem TV-Sender Viasat.

Voriger Artikel
Hertha gibt Machbarkeitsstudie für neues Stadion in Auftrag
Nächster Artikel
Medien: Van Gaal will nicht Oranje-Sportdirektor werden

Ex-Bremer Rune Bratseth erlitt Hirnschlag

Quelle: TIMOTHY A. CLARY / SID-IMAGES/AFP

Oslo. "Alles passierte innerhalb von zehn bis fünfzehn Sekunden", berichtete Bratseth. "Mir wurde schwarz vor Augen, und ich merkte eine Ausstrahlung in den Hals."

Der Vorfall ereignete sich bereits vor knapp einem Monat, als der frühere Abwehrspieler allein zu Hause war. Bratseth ist inzwischen wieder genesen. Der einstige Bremer Publikumsliebling nahm seine Arbeit als TV-Fußballexperte bereits am Mittwochabend wieder auf. Bratseth gewann mit dem SV Werder zwei deutsche Meisterschaften sowie den Europacup der Pokalsieger 1992.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr