Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Bundesliga-Profi Jorginho neuer Trainer von Vasco da Gama

Fußball Ex-Bundesliga-Profi Jorginho neuer Trainer von Vasco da Gama

Der frühere Fußball-Bundesligaprofi Jorginho soll Brasiliens Traditionsklub Vasco da Gama vor dem direkten Wiederabstieg retten. Der in Rio de Janeiro geborene Trainer trat an seinem 51. Geburtstag am Montag die Mission Klassenerhalt beim gerade erst aufgestiegenen Erstliga-Schlusslicht aus seiner Heimatstadt an.

Voriger Artikel
Für 75 Mio Euro: Katar schenkt Paris EM-reifen Prinzenpark - Trapp ohne Gegentor
Nächster Artikel
Ramos verlängert bis 2020 bei Real Madrid

Ex-Bundesliga-Profi Jorginho neuer Trainer von Vasco da Gama

Quelle: JUAN MABROMATA / STF / SID-IMAGES/AFP

Rio de Janeiro. Mit nur 13 Zählern hat der viermalige Meister zum Hinrunden-Abschluss bereits sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

Jorginho spielte zwischen 1989 und 1995 für Bayer Leverkusen und Bayern München in der Bundesliga und feierte als Spieler mit dem WM-Titel 1994 seinen größten Erfolg. Seine Trainerkarriere begann der ehemalige Weltklasse-Verteidiger 2005. Jorginho saß als Assistent von Dunga bei der WM 2010 auf der Bank, seine letzte Arbeit endete nach mehreren erfolglosen Stationen aber bei Al-Wasl in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Oktober vergangenen Jahres.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr