Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Bundesliga-Profi Obasi wechselt nach Schweden

Fußball Ex-Bundesliga-Profi Obasi wechselt nach Schweden

Der ehemalige Bundesliga-Profi Chinedu Obasi (30) wechselt mit sofortiger Wirkung zum schwedischen Erstligisten AIK Solna und unterschreibt dort einen Vertrag bis Saisonende.

Voriger Artikel
Rangnick führte "lose Gespräche" über Engagement als belgischer Nationaltrainer
Nächster Artikel
FC Bayern: Hummels und Sanches erstmals beim Training - EM-Teilnehmer zurück

Ex-Bundesliga-Profi Obasi wechselt nach Schweden

Quelle: Osnapix / SID-IMAGES/PIXATHLON

Stockholm. Das bestätigte der Verein am Freitag.

"Es ist eine tolle Möglichkeit und eine große Ehre für mich, Teil dieses fantastischen Klubs zu sein", sagte Obasi. Der Nigerianer, der seit 2015 vereinslos war, spielte in der Bundesliga für 1899 Hoffenheim und Schalke 04.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr