Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Bundesligatrainer Röber heuert in der Türkei an

Fußball Ex-Bundesligatrainer Röber heuert in der Türkei an

Der ehemalige Bundesligatrainer Jürgen Röber hat einen neuen Job: Der langjährige Coach von Hertha BSC ist neuer Sportdirektor beim türkischen Fußball-Erstligisten Osmanlispor aus der Hauptstadt Ankara.

Voriger Artikel
Gomez will in Florenz bleiben
Nächster Artikel
Im Alter von 27 Jahren: Sasic beendet aktive Laufbahn

Ex-Bundesligatrainer Röber heuert in der Türkei an

Quelle: Henning Angerer / pixathlon/SID

Ankara. Dort unterschrieb der 61-Jährige einen Dreijahresvertrag bis Ende Juni 2018.

Bei seiner Vorstellung nannte Röber den Klassenerhalt in der Süper Lig als erste Zielvorgabe seines neuen Klubs. "Es wird nicht einfach, wir haben nicht viel Zeit", sagte Röber: "Aber unser Ziel ist es, in der Liga zu bleiben."

In der Bundesliga betreute Röber neben der Hertha auch den VfB Stuttgart, den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund. 2011 verkündete er das Ende seiner Trainerlaufbahn.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr