Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-FIFA-Mediendirektor De Gregorio gründet Beratungsunternehmen

Fußball Ex-FIFA-Mediendirektor De Gregorio gründet Beratungsunternehmen

Der ehemalige Kommunikations-Direktor des Fußball-Weltverbandes FIFA, Walter De Gregorio (51), hat in Zürich das global ausgerichtete Beratungsunternehmen GREG AND GREG LTD gegründet.

Voriger Artikel
Labbadia wie Don Quijote: Einsamer Kampf des Retters
Nächster Artikel
BVB gegen Freiburg ohne Bartra - Schürrle im Lauftraining

Ex-FIFA-Mediendirektor De Gregorio gründet Beratungsunternehmen

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID-IMAGES

Zürich. Im Juni vergangenen Jahres hatte der Schweizer seinen Rücktritt bei der FIFA erklärt. Vorausgegangen war die größte Krise des Weltverbandes seit der Gründung 1904 mit der angekündigten Demission des damaligen Präsidenten Joseph S. Blatter.

Nun orientiert sich der Journalist De Gregorio neu. "An den Schnittstellen von Sport, Wirtschaft und Politik entwickelt das Unternehmen ganzheitliche Kommunikationsstrategien und berät seine Kunden bei deren Umsetzung", heißt es in der Pressemitteilung seiner neuen Beraterfirma.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr