Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-FIFA-Präsident Havelange in Krankenhaus eingeliefert

Fußball Ex-FIFA-Präsident Havelange in Krankenhaus eingeliefert

Der ehemalige FIFA-Präsident Joao Havelange (99) hat sich erneut wegen Atemproblemen in medizinische Behandlung begeben. Wie Andresa Feijo vom Samaritano Hospital in Rio de Janeiro der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, ist der Zustand des Brasilianers "stabil".

Voriger Artikel
Hinrunde für Bayer-Kapitän Bender beendet
Nächster Artikel
Champions League: Frankfurt im Viertelfinale gegen Rosengard, Wolfsburg gegen Brescia

Ex-FIFA-Präsident Havelange in Krankenhaus eingeliefert

Quelle: firo / FIRO/SID-IMAGES

Rio de Janeiro. 2012 und 2014 hatte sich Havelange bereits wegen Herz- und Atembeschwerden behandeln lassen müssen.

Havelange war von 1974 bis 1998 Präsident des Weltfußball-Verbandes. Nach seiner Amtszeit wurde seine Verstrickung in den ISL-Korruptionsskandal bekannt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr