Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Freiburger Cissé wechselt zum Magath-Klub nach China

Fußball Ex-Freiburger Cissé wechselt zum Magath-Klub nach China

Der ehemalige Freiburger Bundesligastürmer Papiss Cissé wechselt nach China zum neuen Klub von Felix Magath. Der 31 Jahre alte Stürmer verlässt den englischen Fußball-Erstligisten Newcastle United und schließt sich Shandong Luneng an.

Voriger Artikel
FC Bayern: Saisonstart für Boateng nicht in Gefahr
Nächster Artikel
UEFA-Exekutive will Transparenz bei Top-Gehältern schaffen

Ex-Freiburger Cissé wechselt zum Magath-Klub nach China

Quelle: PIXATHLON/SID

Jinan. Weitere Details wurden nicht bekannt. Beim Klub aus Jinan hatte Magath erst im Juni das Traineramt übernommen.

Der Senegalese Cissé war 2012 nach zwei Jahren beim SC Freiburg nach Newcastle gewechselt. Für die Magpies absolvierte er 131 Spiele und erzielte 44 Tore.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr