Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Münchner Toni beendet seine Karriere

Fußball Ex-Münchner Toni beendet seine Karriere

Bayern Münchens ehemaliger Torjäger Luca Toni beendet seine Karriere. "Es war eine schwierige und harte Entscheidung, aber es ist richtig, aufzuhören", sagte der 38-Jährige am Mittwoch in Verona.

Voriger Artikel
Schweden reisen mit Möbeltransporter zur EM
Nächster Artikel
Renzi will Ranieri Orden verleihen

Ex-Münchner Toni beendet seine Karriere

Quelle: PIXATHLON/SID

Verona. "Nach über 30 Jahren im Fußball denke ich, dass der Moment gekommen ist, dass es am Sonntag mein letztes Spiel als Profi sein wird", kündigte der Bundesliga-Torschützenkönig der Saison 2007/2008 an.

Sein Klub Hellas Verona steht in der italienischen Serie A zwei Spieltage vor Ende bereits als Absteiger fest, die Partie gegen Meister Juventus Turin am Sonntagabend ist daher sportlich ohne Bedeutung.

Nach so vielen Jahren den Fußball zu verlassen, sei für ihn schwierig, sagte Toni: "Ich bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass es richtig ist."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr