Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Nationalspieler Borowski gibt Posten bei Werder auf

Fußball Ex-Nationalspieler Borowski gibt Posten bei Werder auf

Der frühere Nationalspieler Tim Borowski (35) verlässt Fußball-Bundesligist Werder Bremen mit sofortiger Wirkung. Wie der Klub mitteilte, waren "persönliche Gründe" ausschlaggebend für die Entscheidung.

Voriger Artikel
VfB Stuttgart vier Wochen ohne Neuzugang Kruse
Nächster Artikel
Drahtzieher in italienischen Wettskandal zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ex-Nationalspieler Borowski gibt Posten bei Werder auf

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Bremen. "Dieser Schritt kam für uns völlig überraschend, aber wir akzeptieren seine Entscheidung", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin.

Borowski, der mit Deutschland bei der heimischen WM 2006 Dritter wurde, hatte im Sommer die sportliche Leitung von Werders U23 übernommen. Zuvor hatte der langjährige Bundesliga-Spieler an der Weser ein Trainee-Programm durchlaufen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr