Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Ex-Nationalspieler Johnson nach Sex-Skandal schuldig gesprochen

Fußball Ex-Nationalspieler Johnson nach Sex-Skandal schuldig gesprochen

Der zwölfmalige englische Fußball-Nationalspieler Adam Johnson ist von einem Gericht der sexuellen Handlung an einer Minderjährigen schuldig gesprochen worden.

Voriger Artikel
Heidel-Nachfolge: Mainz mit Bremen einig über Schröder-Wechsel
Nächster Artikel
Leipzig will Rangnick-Nachfolger "spätestens in vier bis sechs Wochen" präsentieren

Ex-Nationalspieler Johnson nach Sex-Skandal schuldig gesprochen

Quelle: PAUL ELLIS / SID-IMAGES

Bradford. Der Richter am Bradford Crown Court teilte dem 28-Jährigen mit, dass eine Gefängnisstrafe damit unausweichlich sei und Johnson mit vier bis zehn Jahren hinter Gittern rechnen müsse.

Johnson, der Mitte Februar vom englischen Erstligisten AFC Sunderland entlassen worden war, wurde gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt, eine Verkündung des Strafmaßes wird in den kommenden zwei bis drei Wochen erwartet.

Johnson hatte beim Prozessauftakt sexuelle Handlungen mit einer 15-Jährigen gestanden. In einem weiteren Fall wurde er vor Gericht für unschuldig befunden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr