Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Ex-Profi Schneider neuer Hansa-Sportchef - Marien Vorstandsvorsitzender

Fußball Ex-Profi Schneider neuer Hansa-Sportchef - Marien Vorstandsvorsitzender

Der frühere Bundesliga-Profi René Schneider wird neuer Sportchef beim Fußball-Drittligisten Hansa Rostock. Das teilte der Klub am Montag mit. Der 43-Jährige, der als Aktiver 77 Pflichtspiele für Hansa bestritt, soll neben der Profi-Mannschaft auch die Neuausrichtung der Rostocker Nachwuchsakademie beaufsichtigen.

Voriger Artikel
Freiburg gewinnt Fair-Play-Wertung
Nächster Artikel
Ungebetener Gast bei Mourinho: Vier Wochen Haft für Einbrecher

Ex-Profi Schneider neuer Hansa-Sportchef - Marien Vorstandsvorsitzender

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Rostock. Daneben ernannte der ehemalige Bundesligist den bisherigen Marketingchef Robert Marien (35) zum neuen Vorstandsvorsitzenden, als Stellvertreter und Finanzvorstand fungiert Christian Hüneburg (40). Der bisherige Vorstandschef Markus Kompp, der auch den sportlichen Bereich verantwortete, hatte sein Amt am Ende der abgelaufenen Saison aus privaten Gründen niedergelegt.

"René Schneider hat nach seiner aktiven Karriere vor allem im Nachwuchsbereich einen großen Erfahrungsschatz sammeln können", sagte Marien: "In den vergangenen Wochen haben wir viele Gespräche geführt und dabei schnell gemerkt, dass René Schneider mit seinen Auffassungen und Vorstellungen sehr gut zu Hansa passt."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr