Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere

Fußball Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere

Der ehemalige Bundesliga-Profi und designierte englische Fußball-Meister Christian Fuchs von Leicester City schmiedet bereits Pläne für eine Karriere in Übersee.

Voriger Artikel
Wolfsburgs Draxler vor Real-Spiel: "Es muss viel zusammenpassen"
Nächster Artikel
Rückendeckung für Fink trotz Titel-Aus

Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere

Quelle: Dppi / pixathlon/SID-IMAGES

Leicester. Dem Wiener Kurier sagte der 29-Jährige, der früher bei Schalke 04, dem FSV Mainz 05 und dem VfL Bochum spielte: "Ich habe in Leicester für drei Jahre unterschrieben. Das ist mein letzter großer Vertrag in Europa, 2018 gehe ich in die USA zu meiner Familie."

Fuchs' US-amerikanische Ehefrau und die beiden Söhne leben im New Yorker Nobel-Stadtteil Manhattan. Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft träumt offenbar von einem Karriereausklang in der US-Profiliga MLS: "Der Fußball in den USA entwickelt sich", sagte Fuchs, "mal schauen, aber es muss halt eine Mannschaft in der Nähe von New York sein."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr