Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Ex-Weltmeister Petit glaubt an EM-Triumph der Franzosen

Fußball Ex-Weltmeister Petit glaubt an EM-Triumph der Franzosen

Der frühere Fußball-Weltmeister Emmanuel Petit ist vom Triumph der französischen Nationalmannschaft bei der Heim-EM (10. Juni bis 10. Juli) in diesem Sommer überzeugt.

Voriger Artikel
Hannover: Almeida und Bech fallen gegen Gladbach aus
Nächster Artikel
Rot nach 19 Sekunden: Rekord-Platzverweis in Österreich

Ex-Weltmeister Petit glaubt an EM-Triumph der Franzosen

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Paris. "Wir werden den Pokal gewinnen, das französische Team", sagte der 45-Jährige dem SID: "Wir haben sehr viel Qualität in der Mannschaft."

Zwar sieht der Ex-Spieler von Arsenal London, FC Barcelona und Chelsea London noch Probleme in der Verteidigung, dafür aber eine große Qualität bei den Stürmern und auf den Flügeln. "Wenn wir im Team spielen, bin ich überzeugt, dass wir es schaffen", ergänzte Petit: "Wenn wir die Mentalität haben, dann können wir auch den Titel gewinnen."

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Paris und Brüssel warnt Petit in der Sicherheitsdiskussion vor Panikmache. "Sicherheit hat höchste Priorität für uns, und die Sicherheitsleute kümmern sich um uns", sagte Petit: "Es ist sehr schwierig, diese verrückten Menschen (die Attentäter, d. Red.) zu stoppen, aber ich vertraue den Sicherheitskräften, und ich weiß, dass die französische und europäische Regierung alles tut, um die Menschen zu beschützen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 394 16 2. Marx Beate 1979 Det’s Race Team 233 12 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen, Dets RaceTeam 178 12 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 106 7 5. Klippel-Westphal Kerstin [...]

mehr