Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Fußball Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Der frühere Wolfsburger Bundesligaprofi Andres D'Alessandro kehrt zu seinem Jugendverein CA River Plate aus Buenos Aires zurück. Der 34 Jahre alte Argentinier wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom brasilianischen Fußball-Erstligisten SC Internacional aus Porto Alegre, bei dem er noch einen Vertrag bis Ende 2017 hat, zum amtierenden Libertadores-Cup-Champion.

Voriger Artikel
Mavericks-Besitzer Cuban investiert in US-Futsal-Liga
Nächster Artikel
Lazio-Fans sorgen für Rassismus-Skandal

Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Quelle: JEFFERSON BERNARDES / SID-IMAGES

Buenos Aires. Der trickreiche Mittelfeldspieler war 2003 von River Plate zum VfL Wolfsbug gewechselt und bestritt bis Ende 2005 in Deutschlands Fußball-Oberhaus 61 Ligaspiele mit acht Toren. Nach Kurzgastspielen in England, Spanien und seiner Heimat schloss sich der ehemalige argentinische Nationalspieler Mitte 2008 dem SC Internacional an, wo er zum Klub-Idol wurde.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr