Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Fußball Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Der frühere Wolfsburger Bundesligaprofi Andres D'Alessandro kehrt zu seinem Jugendverein CA River Plate aus Buenos Aires zurück. Der 34 Jahre alte Argentinier wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom brasilianischen Fußball-Erstligisten SC Internacional aus Porto Alegre, bei dem er noch einen Vertrag bis Ende 2017 hat, zum amtierenden Libertadores-Cup-Champion.

Voriger Artikel
Mavericks-Besitzer Cuban investiert in US-Futsal-Liga
Nächster Artikel
Lazio-Fans sorgen für Rassismus-Skandal

Ex-Wolfsburger D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Quelle: JEFFERSON BERNARDES / SID-IMAGES

Buenos Aires. Der trickreiche Mittelfeldspieler war 2003 von River Plate zum VfL Wolfsbug gewechselt und bestritt bis Ende 2005 in Deutschlands Fußball-Oberhaus 61 Ligaspiele mit acht Toren. Nach Kurzgastspielen in England, Spanien und seiner Heimat schloss sich der ehemalige argentinische Nationalspieler Mitte 2008 dem SC Internacional an, wo er zum Klub-Idol wurde.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr