Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Extremes Kollektiv" - Labbadia mit Respekt vor Neuling Darmstadt

Fußball "Extremes Kollektiv" - Labbadia mit Respekt vor Neuling Darmstadt

Mit großem Respekt vor den Gästen sieht Trainer Bruno Labbadia dem Bundesliga-Auftritt von Neuling Darmstadt 98 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Hamburger SV entgegen.

Hamburg. "Das ist eine über Jahre eingespielte Mannschaft, die vom extremen Kollektiv lebt", sagte der Coach der Hanseaten, der vor 50 Jahren in Darmstadt geboren wurde und von 1984 bis 1987 seine ersten Spiele als Profi für die Lilien absolvierte.

Trotz der langen gemeinsamen Vergangenheit ist für den Ex-Nationalspieler diese Partie "mittlerweile ein normales Spiel". Dennoch habe er für Freunde aus Hessen ungewöhnlich viele Tickets besorgen müssen. 51 Bestellungen lagen dem Fußball-Lehrer vor.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr