Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
FA Cup: Tickets für Halbfinals und Finale werden billiger

Fußball FA Cup: Tickets für Halbfinals und Finale werden billiger

Als Reaktion auf den wachsenden Fan-Widerstand gegen die steigenden Ticketpreise im englischen Fußball hat der Verband FA die Eintrittskarten für die beiden Halbfinals (23./24. April) und das Endspiel (21. Mai) im FA Cup reduziert.

Voriger Artikel
Chelsea ohne Routinier Terry nach Paris
Nächster Artikel
Medien: Weltmeister Augenthaler wird Trainer in der Bezirksliga

FA Cup: Tickets für Halbfinals und Finale werden billiger

Quelle: Eddie Keogh / PIXATHLON/SID-IMAGES

London. Die Tickets aller Kategorien werden jeweils umgerechnet rund 6 Euro billiger, teilte die FA am Montag mit. Die günstigste Eintrittskarte für das Endspiel kostet demnach 58 anstatt 64 Euro.

"Die FA ist finanziell derzeit gut aufgestellt. Die Kostensenkung für diese bedeutenden Spiele ist auch eine Anerkennung für das starke, dauerhafte Engagement der Fans für den ältesten Pokalwettbewerb der Welt", hieß es in einem Statement des Verbands.

In der Premier League war es zuletzt zu Aufsehen erregenden Zuschauerprotesten gegen die Preispolitik gekommen. Am 6. Februar verließen Fans des FC Liverpool im Spiel gegen den FC Sunderland (2:2) nach 77 Minuten organisiert ganze Blöcke des Stadions an der Anfield Road, um gegen den Plan des Klubs zu protestieren, die günstigsten Tickets in der kommenden Saison ab 77 Pfund (rund 100 Euro) zu verkaufen. Daraufhin nahmen die Reds die geplante Preiserhöhung zurück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr