Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Augsburg ehrt Ex-Spieler Werner mit besonderer Geste

Fußball FC Augsburg ehrt Ex-Spieler Werner mit besonderer Geste

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Ex-Spieler Tobias Werner mit einer besonderen Geste geehrt. Der FCA wird in dieser Saison die Rückennummer 13, die der Mittelfeldspieler acht Jahre lang trug, nicht an einen anderen Spieler vergeben.

Voriger Artikel
Kölner Neuzugang Höger bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt
Nächster Artikel
RB Leipzig will vorzeitig mit Klostermann verlängern

FC Augsburg ehrt Ex-Spieler Werner mit besonderer Geste

Quelle: PAUL ELLIS / SID-IMAGES

Augsburg. Stattdessen kann das Trikot für ein weiteres Jahr mit den Namen "Werner" erworben werden, die Erlöse kommen einem wohltätigen Zweck zu Gute.

Mit dieser Aktion sollen einerseits Werners Verdienste für den Verein gewürdigt werden. Sie soll dem 31-Jährigen aber auch helfen, die Trauer über den Verlust seines Sohns zu bewältigen. "Das ist eine super Aktion vom FCA, mit der ich nicht gerechnet habe", sagte Werner, "hier zeigt sich wieder einmal, dass die FCA-Familie auch in schweren Zeiten zusammensteht".

Werner war Anfang August von Augsburg zu Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart gewechselt. Einen Tag nach dem Transfer wurde der Sohn des Mittelfeldspielers tot geboren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nr. 2: Die Hannover Indians gegen Herne
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr